heading_title
Unser Sortiment

Blogs

Samsung Galaxy A7 2017: Die Galaxy-A Serie wurde erneuert

                                                                                                                                                                                                                                                                                          

Leben und zeigen Sie Ihren anspruchsvollen, modischen Stil mit dem Samsung GALAXY A7. Das matt schimmernde Metallgehäuse verbreitet ein luxuriöses Flair und verdeutlicht Ihr Bewusstsein für auserlesene Materialien. Seine Fortsetzung findet dies im eleganten Design, das mit seinen feinen Linien und glatten Flächen die Ästhetik moderner Schlichtheit verkörpert, die durch das sehr schlanke Gehäuse zusätzlich betont wird. Mit seiner iagonale von 13,93 cm (5,5 Zoll) hat der Touchscreen des Samsung GALAXY A7 eine komfortable Größe für das Betrachten von Webseiten, E-Books, Apps und Spielen sowie Fotos und Videos. Inhalte genießen Sie auf dem Full HD Super AMOLED-Display in einer faszinierenden Lebendigkeit, die durch das große Farbspektrum sowie den hohen Kontrast und ein tiefes Schwarz erreicht wird. Halten Sie einzigartige Erlebnisse und Momente mit der 13 Megapixel-Hauptkamera oder der 5 Megapixel-Frontkamera fest und nutzen Sie spezielle Fotofunktionen wie z. B. die Erstellung animierter Bilder, Gruppen-Selfies oder die Bildoptimierung. Adaptive Einstellungen sorgen beim Display und beim Sound für die automatische Anpassung an Ihre Umgebungs- und Nutzungsbedingungen. Kombinieren Sie vielseitige Mobilität und stylisches Design mit dem Samsung GALAXY A7.


Merkmale:

-       Stylisches Metallgehäuse mit nur 6,3 mm

-       5 MP-Frontkamera mit 103° Bildbereich beim Gruppen-Selfie, schöne Erinnerungen festhalten

-       Brillantes 13,93 cm / 5,5" Full HD Super AMOLED-Display

-       Das Smartphone benötigt eine Nano-SIM-Karte (kein SIM-Lock) und der Akku ist nicht wechselbar

-       Lieferumfang:Handy, Akku, Ladeadapter, Steckplatzwerkzeug, Headset, Datenkabel, Kurzanleitung

GoPro anpassbare Drohnen




GoPro Karma Drohne

Karma nimmt fantastisch flüssige GoPro Aufnahmen aus der Luft, von Hand oder vom Körper aus auf. Die Karma Drohne lässt sich zusammenklappen und in ihrem eigenen leichten, komfortablen Rucksack-Case verstauen, der sich bei jeder Aktivität gut tragen lässt. Dank dem Controller im Game-Stil mit integriertem Touchdisplay ist das Fliegen von Karma gleichzeitig einfach und unterhaltsam. Karma umfasst einen Kamerastabilisator, der sich von der Drohne abnehmen lässt. Am mitgelieferten Karma Grip befestigt, sorgt er für ultrastabile, professionelle Aufnahmen von Hand oder am Körper montiert aus.

-       Karma nimmt fantastisch flüssige GoPro Aufnahmen aus der Luft, von Hand oder am Körper montiert aus auf.

-       Die Karma Drohne lässt sich leicht zusammenklappen

-       Der Karma Stabilisator sorgt für atemberaubende, wackelfreie Videos in der Luft und am Boden.

-       Der Karma Stabilisator lässt sich von der Drohne abnehmen und für ultrastabile, professionelle   Aufnahmen von Hand am Karma Grip befestigen.

DJI Phantom 2 Zenmuse H4-3D Gimbal

Das DJI Phantom 2 Quadcopter-Set in Profi-Qualität wurde gezielt entwickelt für Ein- und Umsteiger. Neu ist die lange Flugzeit von bis zu 28 Minuten. Der DJI Phantom 2 ist serienmäßig optimal für die Verwendung mit dem genialen H4-3D Gimbal vorbereitet. Dies bedeutet perfekte Bildstabilisierung für optimale Aufnahmen mit der GoPro Hero, der populärsten aller Action-Kameras. Neu entwickelt wurden auch die selbstsichernden Propeller mit einem der jeweiligen Motordrehrichtung entsprechenden Gewinde. Ein elementares Extra an Flugsicherheit ohne zusätzlichen Aufwand. Die 2.4 GHz Funkfernsteuerung ist ausgelegt für bis zu 1000 Meter Reichweite.Bereits vorinstalliert sind ein AV-Ausgang und Stromversorgungskabel für einfache Aufrüstung auf „First Person View“-Betrieb, d. h. Livebild-Übertragung zur Steuerung und Optimierung der Kameraaufnahme. Mit dem NAZA-M in neuester Version ist die Fluglagenstabilisierung auf allerhöchstem Qualitätsstandard. Zudem existiert eine  hohe Akku-Kapazität von 5200 mAh, diese sorgt für extralange Flugzeiten von bis zu 28 Minuten.Features: Professionelles 2.4 GHz Fernsteuerungs-System, Übertragungstechnik mit der problemlos mehrere Copter gleichzeitig fliegen können, FailSafe-Modus für den Fall, dass die Kommunikation zwischen dem Sender und dem Copter getrennt wird, helle LED Beleuchtung zur Fluglagen-Bestimmung im Nachtflug, 3S LiPo Akku und Balancer-Ladegerät inklusive, Akku-Überwachungsfunktion mit Unterspannungsalarm, komplett aufgebauter Copter, zu 95% flugfertig, Landegestell und Propeller müssen montiert werden, Steuerung mit GPS- und Kompassunterstützung, hervorragende Flugstabilität Dank des Autopilotsystems „Naza-M“ (V2-Version)

Splash Drone (Mariner 2)

Durch die Möglichkeiten, die durch Flüge im Regen oder Starts & Landungen im Wasser ermöglicht werden ist dem Einsatzbereich der Drohne quasi keine Grenze gesetzt: Die Splash Drone wird dadurch auch für z.B. Wasserwachten und Bergwachten attraktiv. Dank mitgeliefertem 7 Zoll Display kann mit eingelegter Action Cam per Livebild der Drohnenflug verfolgt werden. Zudem erscheinen die wichtigsten Flugdaten jederzeit auf dem LCD-Bildschirm Ihrer Fernsteuerung. Die Splash Drone folgt automatisch dem kleinen Ortungssender oder dem Signal Ihres Handys - und nimmt Sie dabei auf!

-       Steuerung per App

-       Mit unseren Apps für Android und iOS fliegen Sie die Splash Drone auch per Handy oder Tablet.

-       Wegpunkt- und Mission-Planning-Modus

-       Legen Sie Wegpunkte fest, welche die Splash Drone dann automatisch bei gleichbleibender Höhe abfliegt.

-       Kreisflug-Funktion

-       Lassen Sie die Splash Drone automatisch um ein festgelegtes Objekt kreisen und erstellen Sie so tolle 360-Grad-Aufnahmen!

In der Wissenschafts und Technologie Woche



Das Lenovo Yoga 300

Das Yoga 300 ist ein echtes Convertible: Es kombiniert die Touchscreen-Bedienung eines Tablets mit den Annehmlichkeiten eines Notebooks wie echte Tastatur und zahlreiche Anschlüsse. Wenn es Ihnen vor allem auf diese Flexibilität ankommt, dürfen Sie zugreifen - zumal bei diesem günstigen Preis. Allen gemeinsam ist der schnelle Celeron-Prozessor N2940, das 360-Grad-Display-Scharnier und der Touchscreen: Damit wird aus dem Notebook ein Tablet, indem Sie den Bildschirm komplett auf das Gehäuse klappen und das Yoga 300 mit den Fingern bedienen. Oder Sie klappen den Bildschirm nach außen und nutzen die Tastatur als Standfuss, um Filme und Fotos zu genießen oder näher am Touchscreen zu sitzen.

 

Lenovo Yoga 300: Design und Verarbeitung

Das Yoga 300 sitzt in einem stabilen, mattschwarzen Kunststoffgehäuse, dessen Handballenablage in ansprechender Metall-Optik gefertigt ist. Das Scharnier hält den Bildschirm recht stabil im eingestellten Winkel. Lenovo installiert zahlreiche Zusatz-Tools neben Windows 10.

Lenovo Yoga 300: Bildschirm

Der 11,6 Zoll kleine Bildschirm mit der mäßigen Auflösung von 1366 x 768 Pixel des Lenovo Yoga 300 ist besonders hell und kontraststark. Trotz der Helligkeit verbraucht es nicht viel Akku und passt sich Lichtverhaeltnissen an.

Lenovo Yoga 300: Rechenleistung

Im Yoga 300 arbeitet ein Celeron N2940: Der Quad-Core-Prozessor arbeitet mit 1,83 GHz Taktrate und ist nichts anderes als ein perfekter Atom-Prozessor für Tablets. Alltags-Arbeiten wie Office, E-Mail und Surfen lassen sich damit problemlos erledigen: Zudem öffnet das Yoga 300 Webseiten sofort sehr schnell, formatiert und durchsucht Texte und Tabellen so flott wie ein Notebook mit Core-Prozessor.Auch Full-HD- und sogar 4K-Videos lassen sich abspielen.Sie bietet nicht nur 500 GB Speicherplatz, sondern auch 8 GB Flash-Speicher: Deshalb starten Programme auf dem Yoga zum Beispiel schneller als auf einem Notebook mit normaler Festplatte.

Tastatur und Touchpad

Auf der Tastatur lässt sich recht bequem tippen: die Tasten sind nur minimal kleiner als bei einem großen Notebook, Fehlgriffe bleiben auch bei schnellem Tippen selten - höchstens die nur einzeilige Enter-Taste erfordert Umgewöhnung. Auch der sehr flache Tastenhub ist jedermanns Geschmack. Aber wenn es ihnen nicht gefaellt haben Sie immer den Touchscreen als Mausklick auszulösenternative Eingabeoption.

 

Ausstattung

Bei der Ausstattung müssen Sie trotz des niedrigen Preises kaum Kompromisse machen: Die recht große Hybrid-Festplatte haben wir schon erwähnt. Ins Netzwerk kommen Sie per Gigabit-LAN oder 11ac-WLAN, und Peripherie lässt sich über drei USB-Ports (einer davon in Version 3.0) sowie einen HDMI-Ausgang anschließen. Das Yoga 300 nimmt SD-Speicherkarten auf - Sie könnten auch besonders schnelle verwenden, denn der Kartenleser ist intern  über USB 2.0 angeschlossen.

Das Yoga 300 arbeitet weitgehend lautlos, weil es keinen Lüfter hat. Außerdem erwärmt es sich auch unter Dauerlast kaum: Auf der Gehäuse Unterseite liegt die Maximaltemperatur bei unproblematischen 40 Grad.

Akkulaufzeit und Ergonomie

Das Yoga 300 wiegt 1,4 Kilogramm: Es ist also ein Leichtgewicht. Um es längere Zeit als Tablet zu nutzen, ist das Gewicht jedoch optimal. Gegen den Einsatz unterwegs spricht auch die mäßige Akkulaufzeit: Das 360-Grad-Notebook hält knapp über vier Stunden beim WLAN-Surfen durch. Bei der Video-Wiedergabe dauert es 5,5 Stunden, bevor es wieder an die Steckdose muss.